Get Briefwechsel über Psychophysik, 1874–1878 (Phenomenology & PDF

  • admin
  • December 30, 2017
  • Consciousness Thought
  • Comments Off on Get Briefwechsel über Psychophysik, 1874–1878 (Phenomenology & PDF

By Franz Brentano,Gustav Theodor Fechner,Mauro Antonelli

ISBN-10: 3110440776

ISBN-13: 9783110440775

Dieser Band präsentiert in kritischer Ausgabe und mit einer langen, kontextualisierenden Einleitung den bislang unveröffentlichten Briefwechsel zwischen Franz Brentano (1838-1917) und Gustav Theodor Fechner (1801-1887). Die Korrespondenz wurde von der kritischen Stellung angeregt, die Brentano in seiner Psychologie vom empirischen Standpunkte (1874) zur Fechner’schen Psychophysik eingenommen hatte, wie diese in den Elementen der Psychophysik von 1860 dargelegt worden battle. Der Briefwechsel umfasst insgesamt eleven unveröffentlichte Briefe und erstreckt sich in ihrer ersten part von Mai bis Juli 1874. Nach einer dreijährigen Pause wird sie dann von Oktober 1877 bis Januar 1878 wieder aufgenommen, unmittelbar nach der Publikation von Fechners In Sachen der Psychophysik. Brentanos Stellungnahme gegenüber der Fechner’schen Psychophysik bleibt offen, obwohl er sie einer genauen Prüfung unterwirft und ihre Schranken hervorhebt. Aus dem Briefwechsel, in dem Brentano u. a. in der gleichen Zeit, aber unabhängig von Joseph Plateau, anstelle der Fechner’schen logarithmischen eine Potenzfunktion als psychophysisches Gesetz vorschlägt, treten deutlich die unterschiedlichen psychologischen und philosophischen Grundauffassungen dieser beiden großen mitteleuropäischen Gelehrten des ausgehenden 19. Jahrhunderts hervor.

Show description

Read Online or Download Briefwechsel über Psychophysik, 1874–1878 (Phenomenology & Mind) (German Edition) PDF

Similar consciousness & thought books

Download PDF by Michael Kühler,Nadja Jelinek: Autonomy and the Self: 118 (Philosophical Studies Series)

This quantity addresses the complicated interaction among the stipulations of an agent’s own autonomy and the structure of her self in gentle of 2 influential heritage assumptions: a libertarian thesis in line with which it's crucial for private autonomy as a way to decide upon freely how one’s self is formed, at the one hand, and a line of idea following specifically the seminal paintings of Harry Frankfurt in keeping with which own autonomy unavoidably rests on an already sufficiently formed self, however.

Download e-book for kindle: Philosophy's Role in Counseling and Psychotherapy by Peter Raabe

In Philosophy's position in Counseling and Psychotherapy, Peter Raabe argues that philosophy is an efficient approach in treating psychological disorder. Calling for a paradigm shift clear of the normal trust that the mind and brain are exact Raabe argues that so-called “mental health problems” corresponding to melancholy and schizophrenia should not the particular reasons of mental distress.

Download PDF by Tobias Starzak: Kognition bei Menschen und Tieren: Eine vergleichende

Warum erfinden Tiere keine machine und warum fliegen sie nicht zum Mond? Die philosophische Auseinandersetzung mit Tieren ist von jeher durch die Suche nach einer anthropologischen Differenz motiviert, von der guy sich erhofft, etwas über die Natur des Menschen zu erfahren. Dabei ist die technologische Entwicklung des Menschen der vielleicht augenfälligste Unterschied zu allen nicht-menschlichen Tieren.

John Macmurray's Religious Philosophy: What it Means to be a by Esther McIntosh PDF

Contemporary dissatisfaction with individualism and the issues of spiritual pluralism make this an opportune time to think again the best way we outline ourselves and behavior our relations with others. The philosophical writings of John Macmurray are an invaluable source for appearing this exam, and up to date curiosity in Macmurray's paintings has been growing to be gradually.

Extra resources for Briefwechsel über Psychophysik, 1874–1878 (Phenomenology & Mind) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Briefwechsel über Psychophysik, 1874–1878 (Phenomenology & Mind) (German Edition) by Franz Brentano,Gustav Theodor Fechner,Mauro Antonelli


by Mark
4.3

Rated 4.39 of 5 – based on 46 votes